Saskia Oidtmann

Fallen

FALLEN (2013)Bild8
Fotoserie

Konzept: Steven Thelen & Saskia Oidtmann
Tanz: Saskia Oidtmann
Kamera und Raum: Steven Thelen

Fallen beschäftigt sich mit der visuellen Dimension von Fallen.
Wie stark beeinflusst die Kadrierung und die Position der Kamera beim Betrachter das Gefühl des Fallens?

 

Tanz OidtmannKeine bildlichen Grenzen, kein Zusammenhang; dennoch ist eine vertikale Bewegung genug, um eine optische Illusion hervorzurufen.
Welche Bewegungsqualitäten verstärken das gespürte Fallen für den Betrachter? Und was passiert, wenn die Illusion zur Wirklichkeit wird und die Tänzerin auf ihrer eigenen vertikalen Achse fällt – weg von der Kamera?